Startseite
Praxisspektrum
Unser Team
Unsere Praxis
IGEL
Ernährungsprogramm
Claudia Brocksien
Beratung
Therapie
Sprechzeiten
Service
News/Urlaub/Fortbildung
Notdienst
Kontakt & Anfahrt


Ernährung ist die Aufnahme von Nahrungsstoffen, die ein Organismus zum Aufbau seines Körpers, zur Aufrechterhaltung seiner Lebensfunktionen und zum Hervorbringen bestimmter Leistungen in verschiedenen Lebenslagen benötigt. Ernährung ist eine Voraussetzung für die Lebenserhaltung jedes Lebewesens.
Für den Menschen steuert sie in wesentlichen Zügen sein körperliches, geistiges, physiologisches und soziales Wohlbefinden. Der bewusste Umgang mit der Zufuhr von Nahrung und Flüssigkeit ist eine Dimension der menschlichen Kultur und aller Religionen.

Entspricht die Menge oder die Zusammenstellung einer Ernährung nicht den Anforderungen des menschlichen Organismus, so spricht man von Fehl- oder Mangelernährung. Meist bedeutet aber Fehlernährung, dass ein oder mehrere Nahrungsbestandteile in falscher Menge verzehrt werden, z. B. zu fettreiche oder zu vitaminarme Kost, während man unter Mangelernährung versteht, dass der Energiebedarf des Organismus nicht gedeckt wird. Kombinationen beider Störungen kommen vor. Ursachen von Fehl- und Mangelernährung könnenHungersnöte durch Ernteausfälle, Krieg oder Katastrophen undKrankheiten (z. B. Essstörungen, Krebs, AIDS, Chronische Bronchitis,Herzinsuffizienz) sein, sowie in Industrieländern vor allem eineunausgewogene Ernährung durch mangelndes Wissen über eine gesundeErnährung und ungünstige Essgewohnheiten.
Hier spielen insbesondere dasgroße Angebot an hochenergetischer industrieller Fertignahrung beigleichzeitigem Rückgang der körperlichen Aktivität und der Wegfall desEssens als soziales, meist familiengebundenes Ritual eine Rolle.


Alles über eine gesunde Ernährung erfahren Sie in unserem Ernährungstherapie Programm mit Fr.Claudia Brocksien